Castellfollit de la Roca

Castellfollit de la Roca

Castellfollit de la RocaDer kleine, zwischen den beiden Flüssen Fluviá und Toronell gelegene Ort Castellfollit de la Roca erhebt sich über einen spektakulären Basaltstrom mit einer Höhe von 50 Metern und einer Länge von beinahe einem Kilometer, ein Ergebnis der Erosion, welche die Flüsse in die Lavaströme alter Vulkanausbrüche gegraben haben.

Das Profil der Kirche und Häuser bietet einen spektakulären Anblick, der von der Landstraße aus genossen werden kann.

Die engen Gassen von Castellfollit de la Roca münden in den Platz vor der alten Kirche Sant Salvador. Am Ende der steilen Klippe mit dem Aussichtspunkt des Platzes Josep Pla bietet sich den Besuchern eine weitläufige Sicht auf die Umgebung. Wenn man auf den Glockenturm der Kirche steigt, ist der Ausblick sogar noch überwältigender.

Castellfollit de la Roca ist eines der Tore zum Naturpark des Vulkangebiets der Region La Garrotxa.

Teilen La Garrotxa

Folgen Sie uns auf  facebook  twitter 
intranet